KATHARSIS VII EDIZIONE
Sa., 21. Aug. | Hofburg Brixen Bressanone

KATHARSIS VII EDIZIONE

Violoncello classico e moderno

Zeit & Ort

21. Aug., 20:30
Hofburg Brixen Bressanone, Hofburgplatz 2, 39042 Brixen, Südtirol, Italien

Über die Veranstaltung

Pauline Stephan, Cello - Gianluca Faragli, Klavier

Musik von Beethoven, Pärt, Schostakowitsch

Die deutsche Cellistin Pauline Stephan und der italienische Pianist Gianluca Faragli sind ein emblematisches Beispiel für die virtuose Zusammenarbeit zwischen den Kulturen von Italien und Deutschland. Diese jungen Künstler haben sich bereits bei zahlreichen Gelegenheiten ausgezeichnet, Preise bei prestigeträchtigen Wettbewerben gewonnen und sind in wichtigen Konzertsaisons aufgetreten.

Sie spielen die Sonate Nr. 2 in g-Moll von Beethoven, klassisch, aber bereits voller leidenschaftlicher romantischer Impulse, den mystischen und fast esoterischen Spiegel im Spiegel von Arvo Pärt und schließlich die Sonate von Schostakowitsch, eines der Meisterwerke der Cellistenliteratur nicht nur des zwanzigsten Jahrhunderts, sondern aller Zeiten, voller genialer Einfälle und unerwarteter Erfindungen, die sich gekonnt in einer eklektischen und inspirierten Erzählung abwechseln.

Freier Eintritt mit kostenlosem Angebot

Begrenzte Plätze: Eine Reservierung ist erforderlich, die Sie an folgende E-Mail-Adressen richten können: info@hofburg.it

Maskenpflicht während des Konzerts - Temperaturkontrolle am Eingang (vorbehaltlich der Einführung der neuen Covid-Regeln).

Organisiert die Vereinigung Ars Modi Ars Modi www.arsmodi.it

Künstlerische Leitung Edoardo Bruni www.edoardobruni.it