Das zweite Gesicht
Sa., 05. Juni | Hofburg Brixen Bressanone

Das zweite Gesicht

Buchpräsentation mit Erika Wimmer Mazohl und Günther Oberhollenzer
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

05. Juni, 11:00
Hofburg Brixen Bressanone, Hofburgplatz, 2, 39042 Brixen, Südtirol, Italien

Über die Veranstaltung

Inspiriert durch eine Serie von 378 Variationen auf ein bekanntes Dante-Porträt in Markus Vallazzas Skizzenbüchern zur Divina Commedia erschafft Erika Wimmer Mazohl in 88 Gedichten ein dichtes Panorama des Individuell-Menschlichen. In spielerischer Bezugnahme auf Vallazzas „Psychogramme“ oder „Kopfgeburten“ und den Eigenschaften, mit denen er sie benannte, reichen die thematischen Bezüge dieser teils witzigen teils erschütternden Texte von der intimen Liebesbeziehung über Reisen an andere Orte, in andere Zeiten und andere Milieus bis zu umfassenden Verortungen auf der Erde oder gleich im Universum. Ein anregendes, mehrschichtiges Lesevergnügen, denn kein Mensch und kein Gedicht hat nur ein einziges Gesicht.

Erika Wimmer Mazohl, Das zweite Gesicht. Gedichte zu Dante-Miniaturen von Markus Vallazza. Mit ausgewählten Abbildungen aus Vallazzas Skizzenbüchern zur Divina Commedia/Inferno und einem Nachwort von Günther Oberhollenzer, Limbus Verlag Innsbruck, 2021.

Anmeldung abgeschlossen