BEITRÄGE UND SPONSOREN

2020

DIÖZESANMUSEUM

Für die ordentliche Tätigkeit

Autonome Provinz Bozen, Museen/Abt. 42

€ 240.000,00 

Gemeinde Brixen

€ 12.900,00 

 

Für Investitionen/Restaurierungen

Autonome Provinz Bozen, Abteilung ladinische Kultur: Restaurierung Hammerklavier

€ 10.000,00

 

Autonome Provinz Bozen, Museen/Abt. 42: Projekt Euregio

€ 62.600,00

Gemeinde Brixen: Videoüberwachung und Brandmeldeanlage

€ 30.000,00 

Autonome Provinz Bozen, Museen/Abt. 42: Videoüberwachung und Brandmeldeanlage

€ 114.704,90

Autonome Provinz Bozen, Museen/Abt. 42: Notstrom, Server, Beleuchtung Kaisersaal

€ 35.000,00

Autonome Provinz Bozen, Museen/Abt. 34.4: Projekt Datenbank Archivalischer Notizen zur Bau- und Kunstgeschichte

€ 20.000,00

Für Publikationen

Autonome Provinz Bozen, Deutsche Kultur/Abt. 14: Publikation Markus Vallazza

€ 6.586,00 

Autonome Provinz Bozen, Deutsche Kultur/Abt. 14: Publikation Peter Fellin

€ 6.230,00

 

DIÖZESANARCHIV

Für Restaurierungen

Autonome Provinz Bozen, Denkmalpflege/Abt. 13.3: Restaurierung von sechs Objekten

€ 6.960,00 

 

Ein besonderer Dank gilt auch allen Förderern und Gönnern der Hofburg Brixen:

Stiftung Südtiroler Sparkasse – Vitrinen und Archiv

Italienische Bischofskonferenz

Diözese Bozen-Brixen

Logo Autonome Provinz.jpg
Logo Abt. Deutsche Kultur.jpg
Brixen-Logo-4c-10.jpg
LogoSparkasse-638x325.jpg
CEI logo 8xmille_arancio.jpg