Ein Sommerabend im Museum

Wollen Sie schon seit langem wissen, wie die Brixner Fürstbischöfe gewohnt haben? Warum haben romanische Skulpturen große Augen und gotische Madonnen liebliche Gesichtszüge? Wie sieht Paul Trogers Entwurf für das riesige Deckenfresko im Brixner Dom aus? Die Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden Sie in der Brixner Hofburg.

Die Abendführung beginnt mit einem Glas Wein im Innenhof. Die Sonderausstellungen und die Krippensammlung sind abends geschlossen.

Zeitgleich zur Abendführung finden die Gauklerspiele für Kinder von 6 bis 10 Jahren statt. Beide Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden.