Martin Rainer und Brixen

Beinahe 50 Jahre lebte und arbeitete der gebürtige Schnalstaler Bildhauer Martin Rainer in Brixen. Die Hofburg Brixen widmet dem im letzten Jahr verstorbenen Künstler, der am 7. April dieses Jahres seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte, einen der beiden wiedereröffneten Brixner­­-Räume. Gezeigt werden Werke, die einen besonderen Bezug zu Martin Rainers Wahlheimat Brixen haben.

Rainer_DonFranco
Kanonikus Josef Franco, Bronze, 76 cm hoch, 1985