Einzigartig. Skulpturen von Margot Stöckl

Margot Stöckl hat in ihrem skulpturalen Schaffen auffallend viel Aufmerksamkeit auf, wie sie es selbst formuliert, „Kopfarbeit“ gelegt. In der Unterschiedlichkeit und Vielfalt ihrer Typen beweist sie viel Talent und Gespür, sich ausdrucksstarken Positionen zu nähern. Sie verbindet in ihren motivisch divergierenden Vorwürfen technische Präzision (meist Metallguss in Bronze und Aluminium) mit Ernst, Fantasie und auch mit Witz.

Margot Stöckl lebt und arbeitet im Zillertal. Sie besuchte die Höhere Technische Lehranstalt für Kunsthandwerk und Holzverarbeitung in Innsbruck. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Gastgewerbe widmet sie sich heute völlig ihrer Kunst.