Franz Kehrer – Der Weg eines Bildhauers

Franz Kehrer stellt im Innenhof und im mittelalterlichen Kellergewölbe Skulpturen aus Bronze und Stein sowie Zeichnungen aus. Der Künstler lebt und arbeitet in Enneberg.

„Es gibt die Kunst, die dem Markt dient, sie […] entspricht der Eile und Hast unserer Zeit. Es gibt eine andere Kunst, ihr ist das Hektische, das sich Anbiedernde feindlich und das für die Zeit ‚Gängige‘ unwichtig.“ (Franz Kehrer, 1988)

Kehrer_FigurenInnenhof.1800x900