Nachts im Museum

Mit der eigenen Taschenlampe erkunden wir die dunklen Räume der Hofburg und tauchen in ihre Geschichte ein. Was machte der  Bischof in der Hofburg? War er allein und wie hat er gewohnt? Und was sehen wir auf den vielen Bildern im Museum?
Die Taschenlampenführung ist ein ungewohnter Streifzug durch die nächtliche Hofburg.

Für Kinder ab 6 Jahren und Familien
Taschenlampe nicht vergessen
Begrenzte Teilnehmerzahl
Eintritt frei

Termine
Freitag, 8. Mai 2020, 20 Uhr
Freitag, 15. Mai 2020, 20 Uhr

Freitag, 22. Mai 2020, 20 Uhr
Freitag, 29. Mai 2020, 20 Uhr

 

Ein Sommerabend im Museum

Wollen Sie wissen, wie die Brixner Fürstbischöfe gewohnt haben? Oder warum romanische Skulpturen große Augen und gotische Madonnen liebliche Gesichtszüge haben? Und wie Paul Trogers Entwurf für das riesige Deckenfresko im Brixner Dom aussieht? Die Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden Sie in der Brixner Hofburg.

Die Abendführung beginnt mit einem Glas Wein im Innenhof. Die Sonderausstellung und die Krippensammlung sind abends geschlossen.

Juli und August 2020, jeden Montag um 20.30 Uhr

Eintritt und Führung
Erwachsene: 10 €
Erwachsene mit Brixencard/Museumcard/Museumobilcard 3 €

Donnerstag im Museum

Die Hofburg, einst Sitz der Fürstbischöfe von Brixen, behebergt heute das Diözesanmuseum mit seinen Sammlungen sakraler Kunst aus Romanik, Gotik und Barock. Auch der Domschatz von Brixen und die Wohnräume im Kaiser- und Bischofstrakt sind Teil des geführten Rundgangs.

Beginn: 14 Uhr
Preis: Eintrittskarte in der jeweiligen Preiskategorie (10 € Erwachsene, Ermäßigungen für Senioren, Studenten u.a.). Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Führungen – auf Sie zugeschnitten

Führungen durch die Hofburg und/oder die Sonderausstellungen können für Gruppen ab 10 Personen von März bis Oktober 2020 zu den Öffnungszeiten gebucht werden. Eine rechtzeitige Anfrage ist erforderlich.

Führungen nach Vormerkung
Für Gruppen ab 10 Personen: 9 € pro Person (Eintritt und Führung)
Mit BrixenCard, MuseumobilCard, MuseumCard: 4 € pro Person (Eintritt und Führung)

Führungen für Schulklassen und Kindergruppen nach Vormerkung
Eintritt und Führung pro Schüler: 2,50 €

Information und Anmeldung

Die Hofburg entdecken

Die Hofburg in Brixen mit ihrem Renaissance-Innenhof gehört zu den eindrucksvollsten Bauten unseres Landes. Von hier aus prägten die Bischöfe von Brixen jahrhundertelang maßgeblich die Geschichte der Stadt und der Diözese.

Heute beherbergt die Hofburg das Diözesanmuseum mit Kunst aus dem Mittelalter und der Neuzeit bis herauf in die Gegenwart. Auch der Domschatz und eine Krippensammlung können besichtigt werden. Die Wohnräume mit den historischen Möbeln und Kachelöfen geben einen Einblick in die Wohnkultur der Bischöfe. Bei der Anmeldung können nach Wunsch bestimmte Themenschwerpunkte (religiös, kunsthistorisch, historisch) vereinbart werden.

Für alle Schulstufen.
Eintritt und Führung: 2,50 €
Dauer: 50–60 Minuten

Information und Anmeldung

Krippenschauen

Die Hofburg in Brixen beherbergt eine bedeutende Krippensammlung. Die Krippen sind in verschiedenen Techniken gefertigt (Holz, Ton, Papier, Wachs, bekleidete Krippenfiguren). Die Führung kann zum Thema Weihnachten (Verkündigung an Maria bis Flucht nach Ägypten) oder Ostern (Einzug in Jerusalem, Passion, Auferstehung, Pfingsten) oder zu Themen nach Wahl gebucht werden.

Für: 1.–5. Klasse Grundschule, 1. Klasse Mittelschule
Eintritt und Führung: 2,50 €
Dauer: 50–60 Minuten

Informationen und Anmeldung

Krippenschauen

Die Hofburg in Brixen beherbergt eine bedeutende Krippensammlung. Die Krippen sind in verschiedenen Techniken gefertigt (Holz, Ton, Papier, Wachs, bekleidete Krippenfiguren). Die Führung kann zum Thema Weihnachten (Verkündigung an Maria bis Flucht nach Ägypten) oder Ostern (Einzug in Jerusalem, Passion, Auferstehung, Pfingsten) oder zu Themen nach Wahl gebucht werden.

Für: 1.–5. Klasse Grundschule, 1. Klasse Mittelschule
Eintritt und Führung: 2,50 €
Dauer: 50–60 Minuten

Informationen und Anmeldung

Bibelquiz

Das Bibelquiz greift biblische Geschichten auf, die in der Jahreskrippe der Gebrüder Probst bzw. in den Weihnachtskrippen dargestellt sind. Anhand von Steckbriefen suchen die Schüler Gestalten aus der Bibel. Themen: Weihnachtsgeschichte, Johannes der Täufer in der Wüste, öffentliches Wirken von Jesus, Passion und Auferstehung Christi, Pfingsten. Die Auswahl der Themen erfolgt bei Anmeldung.

Für: 2.–5. Klasse Grundschule
Eintritt und Führung: 2,50 €
Dauer: 50–60 Minuten

Information und Anmeldung

Bibelquiz

Das Bibelquiz greift biblische Geschichten auf, die in der Jahreskrippe der Gebrüder Probst bzw. in den Weihnachtskrippen dargestellt sind. Anhand von Steckbriefen suchen die Schüler Gestalten aus der Bibel. Themen: Weihnachtsgeschichte, Johannes der Täufer in der Wüste, öffentliches Wirken von Jesus, Passion und Auferstehung Christi, Pfingsten. Die Auswahl der Themen erfolgt bei Anmeldung.

Für: 2.–5. Klasse Grundschule
Eintritt und Führung: 2,50 €
Dauer: 50–60 Minuten

Information und Anmeldung

Erstkommunikanten in der Hofburg

Eine museumspädagogische Aktion für Schüler im Rahmen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Mit der Hofburg besuchen die Kinder den ehemaligen Sitz der Bischöfe. Wie die (Erst-)Kommunion mit dem Letzten Abendmahl von Jesus und den Apostel zusammenhängt und wie letzteres in die Karwoche eingebunden ist, zeigen Bilder und Figuren im Museum. Im Domschatz sehen die Kinder kostbare Gefäße aus Gold und Silber, welche, wie der Kelch, das Ziborium oder die Monstranz, noch heute in der Liturgie Verwendung finden. Nebenbei sammeln die Kinder an den verschiedenen Stationen Puzzlestücke, die am Ende des Rundgangs ein Bild ergeben.

Frühling 2020
Dienstag bis Freitag nach Anmeldung
Eintritt und Aktion: 2,50 €
Dauer: ca. 50 Min.

Der Rundgang kann auch von den BegleiterInnen der Gruppen ohne Vermittlerin des Museums durchgeführt werden. Auch in diesem Fall ist eine Terminvereinbarung notwendig, damit das Museum das Arbeitsmaterial zur Verfügung stellen kann.

Information und Anmeldung