Führungen

Stille und Besinnlichkeit erwarten die Besucherinnen und Besucher in der weihnachtlichen Hofburg. Besuchen Sie die Krippensammlung und die Ausstellung Tiroler Weihnacht mit Werken von J. B. Oberkofler. Der Christbaum im Kaisersaal bringt einen Hauch von Weihnachten in die ehemaligen Wohnräume.

Führungen können für Gruppen ab 10 Personen zu den Öffnungszeiten gebucht werden.

Führungen nach Vormerkung
Für Gruppen ab 10 Personen: 8 € pro Person (Eintritt und Führung)
Mit BrixenCard, MuseumobilCard, MuseumCard: 4 € pro Person (Eintritt und Führung)

Führungen für Schulklassen und Kindergruppen nach Vormerkung
Eintritt und Führung pro Schüler: 2,50 €

Information und Anmeldung

Blättern im Graduale von Taisten

Das Graduale von Taisten (1493) besticht durch kunstvolle Schriften und Verzierungen, schimmerndes Gold und faszinierende Miniaturen. Die schönsten Seiten aus dem Graduale, das eigens aus der Vitrine genommen wird, werden in einer knappen Stunde präsentiert.

Beginn: 16 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen der Brixner Tage des Buches.
Hier finden Sie hier das vollständige Programm.

Firmlinge in der Hofburg

Eine museumspädagogische Aktion für Kinder und Schüler im Rahmen der Vorbereitung auf die Firmung.

Die Firmlinge suchen – ausgestattet mit Arbeitsblättern – Darstellungen bischöflicher Wappen und andere Kunstwerke im Innenhof und in den Museumsräumen und setzen sich mit verschiedenen Darstellungen des Heiligen Geistes auseinander. Dabei lernen sie unterschiedliche Techniken und charakteristische Merkmale der Objekte kennen. Gesammelte Puzzlestücke ergeben am Ende des Rundgangs ein Bild.

Frühling 2018
Dienstag bis Freitag nach Anmeldung
Eintritt und Führung: 2 €
Dauer: ca. 50 Min.

Information und Anmeldung

Erstkommunikanten in der Hofburg

Eine museumspädagogische Aktion für Schüler im Rahmen der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Ein Rundgang führt die Erstkommunikanten zu vier Stationen im Haus. Dort tragen sie Wissenswertes zur Hofburg als Bischofssitz, zum Letzten Abendmahl und zu liturgischen Gefäßen in ihre Arbeitsblätter ein und sammeln Puzzlestücke, die am Ende des Rundgangs ein Bild ergeben.

Frühling 2018
Dienstag bis Freitag nach Anmeldung
Eintritt und Aktion: 2 €
Dauer: ca. 50 Min. 

Information und Anmeldung

Führungen

Stille und Besinnlichkeit erwarten die Besucherinnen und Besucher in der weihnachtlichen Hofburg. Besuchen Sie die Krippensammlung und die Ausstellung mit Bildern und Skulpturen, welche die Ereignisse rund um die Geburt Christi darstellen. Der Christbaum im Kaisersaal bringt einen Hauch von Weihnachten in die ehemaligen Wohnräume.

Führungen können für Gruppen ab 10 Personen zu den Öffnungszeiten gebucht werden.

Führungen nach Vormerkung
Für Gruppen ab 10 Personen: 8 € pro Person (Eintritt und Führung)
Mit BrixenCard, MuseumobilCard, MuseumCard: 4 € pro Person (Eintritt und Führung)

Führungen für Schulklassen und Kindergruppen nach Vormerkung
Eintritt und Führung pro Schüler: 2 €

Renaissance im Gebirge. Experten führen durch die Ausstellung

Die erste Hälfte des 16. Jahrhunderts hat in künstlerischer, kultureller und religiöser Sicht höchst Interessantes und Spannendes zu bieten. Die Kunst in Südtirol in dieser Umbruchszeit ist Thema der Ausstellung. Den Schwerpunkt bildet die religiöse Tafelmalerei. Dazu kommen ausgewählte Skulpturen, Kachelöfen sowie Werke der Buchmalerei, der Schatzkunst und der Glasmalerei.

In den Führungen kommen die Experten zu Wort: Ulrich Söding, Ursula Stampfer und Hanns-Paul Ties. Sie haben die Texte für den Ausstellungskatalog verfasst und erläutern die ausgestellten Schätze der Südtiroler Renaissance.

Führungen mit Ulrich Söding, Ursula Stampfer, Hanns-Paul Ties
Beginn: 23. September 2017, jeweils um 15, 16 und 17 Uhr

Maria mit dem Jesuskind zwischen dem Hl. Augustinus und dem knienden Auftraggeber, aus dem Missale des Neustifter Propstes Augustin Posch, 1524–1526, Leihgabe aus dem Augustiner Chorherrenstift Neustift (Vahrn)

Renaissance im Gebirge

Die erste Hälfte des 16. Jahrhunderts hat in künstlerischer, kultureller und religiöser Sicht höchst Interessantes und Spannendes zu bieten. Die Kunst in Südtirol in dieser Zeit ist Thema der Führung durch die Sonderausstellung „Renaissance im Gebirge. Der Maler Bartlme Dill Riemenschneider und seine Zeit“. Den Schwerpunkt bildet die religiöse Tafelmalerei. Dazu kommen ausgewählte Skulpturen, Kachelöfen sowie Werke der Buchmalerei, der Schatzkunst und der Glasmalerei.
Beginn: 14 Uhr
Preis: Eintrittskarte in der jeweiligen Preiskategorie (8 € Erwachsene, Ermäßigungen für Senioren, Studenten u.a.). Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.
Predigt von Paulus auf dem Areopag. Epitaph für Paul Hölzl, gemalt von Paul Luckner, 1537

Führungen – auf Sie zugeschnitten

Führungen durch die Hofburg und/oder die Sonderausstellungen können für Gruppen ab 10 Personen von März bis Oktober 2017 zu den Öffnungszeiten gebucht werden. Eine rechtzeitige Anfrage ist erforderlich.

Führungen nach Vormerkung
Für Gruppen ab 10 Personen: 9 € pro Person (Eintritt und Führung)
Mit BrixenCard, MuseumobilCard, MuseumCard: 4 € pro Person (Eintritt und Führung)

Führungen für Schulklassen und Kindergruppen nach Vormerkung
Eintritt und Führung pro Schüler: 2,50 €

Information und Anmeldung

Donnerstag im Museum

Die Hofburg, einst Sitz der Fürstbischöfe von Brixen, beherbergt heute das Diözesanmuseum mit seinen Sammlungen sakraler Kunst aus Romanik, Gotik und Barock. Auch der Domschatz von Brixen und die Wohnräume im Kaiser- und Bischoftrakt sind Teil des geführten Rundgangs.

Beginn: 14 Uhr
Preis: Eintrittskarte in der jeweiligen Preiskategorie (8 € Erwachsene, Ermäßigungen für Senioren, Studenten u.a.). Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Raum202.1800x900

Ein Sommerabend im Museum

Wollen Sie wissen, wie die Brixner Fürstbischöfe gewohnt haben? Oder warum romanische Skulpturen große Augen und gotische Madonnen liebliche Gesichtszüge haben? Und wie Paul Trogers Entwurf für das riesige Deckenfresko im Brixner Dom aussieht? Die Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden Sie in der Brixner Hofburg.

Die Abendführung beginnt mit einem Glas Wein im Innenhof. Die Sonderausstellung und die Krippensammlung sind abends geschlossen.

Juli und August 2017, jeden Mittwoch um 20.30 Uhr

Eintritt und Führung
Erwachsene: 8 €
Erwachsene mit Brixencard/Museumcard/Museumobilcard 3 €
Kinder ab 13 J.: ermäßigt

Raum105_Domschatz.1800x900