Martin Rainer. Das Werk vor dem Werk

Erstmals werden die Modelle des Bildhauers Martin Rainer (1923–2012) in einer Ausstellung gezeigt. Sie sind eine Art „Juwelierarbeit“ in Gips und geben Einblick in den Arbeitsprozess des Künstlers.

Modell für die Stiftskirche Innichen: Volksaltar, Ambo und Tabernakel

Öffnungszeiten der Ausstellung
15.6.–31.5.2019
täglich 10–18.30Uhr
1.9.–31.10.2019
Dienstag bis Sonntag
10–17 Uhr

Zu Tisch beim Fürstbischof

Wiener Porzellan, glänzendes Tafelsilber, edler Wein und erlesene Speisen. Im Kaisertrakt geben Schriftstücke und Gegenstände einen Einblick in die Tischkultur am Hof des Brixner Fürstbischofs. Die Schau ist Teil des Kooperationsprojektes „Wohl bekomm’s!“ des Museumsverbandes Südtirol. Im Rahmen des Projektes beschäftigen sich die teilnehmenden Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte mit der Kulturgeschichte der Ernährung und der Heilmittel im südlichen Tirol.

Öffnungszeiten der Ausstellung
20.6.–31.8.2019
täglich 10–18.30Uhr
1.9.–31.10.2019
Dienstag bis Sonntag
10–17 Uhr