Gemäß Art. 1, Absatz 125, Gesetz Nr. 124 vom 04.08.2017, weist die „Stiftung Hofburg“ darauf hin, dass sie folgende Beiträge und/oder Subventionen von öffentlichen Institutionen, öffentlichen gewerblichen Körperschaften, öffentlich beteiligten Unternehmen oder rechtlich oder faktisch direkt oder indirekt von der öffentlichen Verwaltung kontrollierten Gesellschaften, vor Abzug eventueller Steuereinbehalte, erhalten hat.